EGGER präsentierte Produktvielfalt auf der DACH+HOLZ International 2018

26.02.2018

Sanieren und Renovieren mit EGGER Bauprodukten stand im Fokus

Rund 580 Aussteller aus 35 Ländern präsentierten sich vom 20. bis 23. Februar auf der DACH+HOLZ International 2018 in Köln. Die etablierte Leitmesse für Holzbau und Ausbau, Dach und Wand gilt als Spitzentreff für die nationale und internationale Dach- und Holzbaubranche und lockte in diesem Jahr rund 45.000 Besucher in die Messehallen. Der Holzwerkstoffhersteller EGGER präsentierte auf rund 100 m² an Stand 7.310 in der Halle 7 die breit gefächerte Palette seiner Bauprodukte. Der Fokus lag dabei auf dem Thema Sanieren und Renovieren.

EGGER Bauprodukte schaffen die Grundlage für Neues und bieten zusammen mit Produkten für den Möbel- und Innenausbau sowie holzwerkstoffbasierte Fußböden entscheidende Anwendungsvorteile für Sanierungs- und Renovierungsarbeiten vom Dach bis zum Fußboden. Getreu dem Versprechen „Mehr aus Holz“ bieten EGGER Bauprodukte eine breite Auswahl für verschiedenste Bauvorhaben: Neben dem Ingenieurholzbau und dem Holzrahmenbau stehen vor allem die Dachsanierung, die Gebäudeerweiterung und -renovierung sowie der Innenausbau und das Modernisieren von Wohnräumen im Fokus der Anwendungsbereiche.

Hintergrund: Das Sanieren, Renovieren und Modernisieren von Gebäudebestand ist in vielen Regionen aufgrund von immer knapper werdenden Wohnräumen und unerschwinglichen Baugründen ein wichtiger Zukunftsmarkt. „Holzbau liefert einen wesentlichen Beitrag, um die Klimaschutzziele zu erreichen und leistbaren Wohnraum schnell und einfach zur Verfügung zu stellen. Sanieren und Renovieren mit Holzprodukten von EGGER ist hierbei ein wesentlicher Baustein“, weiß Carsten Ritterbach, Divisionsleitung Vertrieb/Marketing Bauprodukte bei EGGER.


Fachlicher Austausch und gute Gespräche
Im Rahmen der DACH+HOLZ International 2018 wurden den Besuchern moderne und hochwertige Lösungen sowie Anwendungsvorteile für Sanierungs- und Renovierungsprojekte mit EGGER Bauprodukten präsentiert. Dabei reichte die breit gefächerte Produktpalette von umweltfreundlichen OSB Verlege- und geradkantigen Platten über DHF Unterdeckplatten und Ergo Board Ausbauplatten bis hin zu Schnittholz. Vom Dach bis zum Fußboden kann jedes Gebäude einer Rundumerneuerung unterzogen werden. Mit Hilfe des neuen, montagefreundlichen Nagelrasterdrucks, einer Kennzeichnung der Mittellinie auf geradkantigen OSB 3 und OSB 4 TOP Platten für die Wandbeplankung entfällt die manuelle Markierung der Nagellinie bei der Montage auf der Baustelle zur Befestigung der OSB Platten auf dem Ständerwerk.

„Die DACH + HOLZ war eine gute Gelegenheit für interessante Gespräche und den Austausch mit Vertretern der Branche. Neben unseren Bauprodukten kamen auch unsere digitalen Services wie die Kontruktionskalog App gut bei den Messebesuchern an“, resümiert Ann-Kristin Block, Marketingleiterin bei EGGER in Deutschland.

Die interessierten Messebesucher informierten sich am EGGER Stand ausführlich über moderne und hochwertige Lösungen sowie Anwendungsvorteile für Sanierungs- und Renovierungsprojekte mit EGGER Bauprodukten.
Die interessierten Messebesucher informierten sich am EGGER Stand ausführlich über moderne und hochwertige Lösungen sowie Anwendungsvorteile für Sanierungs- und Renovierungsprojekte mit EGGER Bauprodukten.
Auch die digitalen Services von EGGER wie die Kontruktionskatalog App fanden großen Anklang unter den Messestandbesuchern in Köln.
Auch die digitalen Services von EGGER wie die Kontruktionskatalog App fanden großen Anklang unter den Messestandbesuchern in Köln.
Das EGGER Ergo Board  wurde im Rahmen des German Design Awards 2018 für herausragende Designqualität in der Kategorie „Material and Surfaces“ mit dem Prädikat „Special Mention“ ausgezeichnet und war ebenfalls Thema im Rahmen der DACH+HOLZ International 2018.
Das EGGER Ergo Board wurde im Rahmen des German Design Awards 2018 für herausragende Designqualität in der Kategorie „Material and Surfaces“ mit dem Prädikat „Special Mention“ ausgezeichnet und war ebenfalls Thema im Rahmen der DACH+HOLZ International 2018.
Einladend präsentierte EGGER eine breit gefächerte Produktpalette auf der Leitmesse DACH+HOLZ International 2018.      FOTOS: EGGER
Einladend präsentierte EGGER eine breit gefächerte Produktpalette auf der Leitmesse DACH+HOLZ International 2018. FOTOS: EGGER


Über EGGER
Das seit 1961 bestehende Familienunternehmen beschäftigt ca. 9.000 Mitarbeiter. Diese stellen an 18 Standorten weltweit eine umfassende Produktpalette aus Holzwerkstoffen (Span-, OSB- und MDF-Platten) sowie Schnittholz her. Damit erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz von 2,38 Mrd. Euro. EGGER hat weltweit Abnehmer in der Möbelindustrie, dem Holz- und Bodenbelagsfachhandel sowie bei Baumärkten. EGGER Produkte finden sich in unzähligen Bereichen des privaten und öffentlichen Lebens: in Küche, Bad, Büro, Wohn- und Schlafräumen. Dabei versteht sich EGGER als Komplettanbieter für den Möbel und Innenausbau, für den konstruktiven Holzbau sowie für holzwerkstoffbasierende Fußböden (Laminat-, Kork- und Designfußböden).

 

Branchenticker

Quelle: EUWID-Holz und Holzwerkstoffe

Aktuelles aus dem Netzwerk

alle Meldungen


Newsletter

Aktuelle Informationen und Hinweise zu Veranstaltungen kostenlos und direkt in Ihr E-Mail Konto.


senden